Freitag, 27. Dezember 2013

Jahresrückblick 2013

Und noch ein letzer Post dieses Jahr.

Aber bei Draußen nur Kännchen gibt es so eine schöne Idee, einen eigenen kreativen Jahresrückblick zu erstellen. Ich konnte einfach nicht widerstehen!
Eine ganz spannende Idee, nochmals zu sehen, was man in 2013 so alles geschafft hat.


Ich wünsche allen meinen Lesern einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Auf dass wir voll Schaffenskraft und kreativen neuen Ideen das Jahr 2014 beginnen.

Mehr Jahresrückblicke gibt es hier.

Alles Liebe von den
Eulelia's

Sonntag, 22. Dezember 2013

Frohe Weihnachten Euch allen!

Ich wünsche allen treue Lesern und allen die einfach so vorbeischauen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Möge der Geist der Weihnacht Eure Herzen erwärmen und Euer Gesicht erhellen.

Es ist auch an der Zeit, Danke zu sagen, für Eure Treue und Eure lieben Kommentare. Ja, ich bin nicht wirklich fleißig im Antworten. Aber, und das darf ich verraten, ist mein Neujahresvorsatz: Zu versuchen, auf alle Kommentare zu antworten. Ich habe es selbst inzwischen so oft erlebt, dass eine liebe E-Mail in mein Postfach flattert. Das freut mich jedesmal so ungemein selbst, dass ich mir vorgenommen habe, diese Freude möchte ich in 2014 teilen und weitergeben.

Anbei noch etwas zum Schmunzeln. Es ist mir per E-Mail in mein Postfach geflattert:

Weihnachtslied für Eilige

Nach der Melodie: Oh Tannenbaum

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum
wie grün sind deine Blätter.
Vom Himmel hoch da komm ich her,
ich bring euch gute neue Mär,
am Weihnachtsbaum, am Weihnachtsbaum,
die Lichter festlich brennen.

Ihr Kinderlein, oh kommet her,
es ist ein Ros entsprungen.
Maria durch den Dornwald ging,
kling Glöckchen klingelingeling,
oh stille Nacht, oh heil‘ge Nacht,
es kommt ein Schiff geladen.

Vom Himmet hoch, da komm ich her,
am Weihnachtsbaum die Lichter.
Laßt uns nun froh und munter sein,
oh Joseph lieber Joseph mein.
Macht hoch die Tür, die Tor macht weit,
in dulci jubilio.



Fröhliche Weihnachten bis demnächste
Eure Eulelia's

Freitag, 22. November 2013

Freutag

Heute mal was ganz Persönliches!
Für mich ist heute dieser kleine Engel Grund zur Freude.

Den hat mir gestern meine Tochter "vom Brotholen" mitgebracht. Einfach so, von ihrem Taschengeld und als Dankeschön, dass sie mittags "ganz alleine" mit ihrer Freundin Plätzchen backen durfte....

Ihr könnt euch vorstellen, wie es hinterher aussah. Da unsere Küche für solche Aktionen zu klein ist, findet Plätzchenbacken bei uns immer im Wohnzimmer statt. Der Fußboden glich einer Mehlwüste, die Krümel unter dem Tisch hätten locker noch für ein weiteres Plätzchen gereicht...Mit der Lebensmittelfarbe, den Zuckerstreuseln und der Schokoladenglasur sind sie jedoch ganz behutsam umgegangen. Es ging nichts daneben.

Also haben wir abends den Staubsauger rausgeholt und alles wieder sauber gemacht und ich hatte eine glückliche Tochter, die schon so groß ist, dass sie alleine Plätzchen backen kann und das war es Wert.

Das Engelchen wird jetzt einen Platz an meiner Nähgardinenstange finden, an der ich alle Bänder aufgefädelt habe. So kann ich jeden Tag an diese Geschichte denken.
Mehr Freudinge gibt es hier.

Dienstag, 12. November 2013

Immer dienstags!

Kissenparade
Irgendwie war mir mal nach Kissen. Und da ich tief in meinem Herzen ein Mädchen bin, haben es mir die Stickdateien von Susalabim angetan. Wenn es nach mir ginge, würde ich diese Kissen auch aufs Sofa legen...
Aber ich entscheide es ja nicht alleine. Mal sehen, wer die Kissen bekommt.




Und noch eine Jungsvariante, denn auch Jungs mögen Kissen.

Und dann ab damit zu Creadienstag und Link your stuff und weil es Kinderkissen sind auch noch bei Kiddikram verlinkt.

Liebe Grüße
Eure Eulelia's

Edit: eine neue Linkparty entdeckt zum Thema Sterne - da passt das Sternkissen doch wunderbar! Mehr Sterne und Sternstunden gibt es bei immer mal was neues!

Dienstag, 8. Oktober 2013

Es ist wieder Dienstag - Creadienstag!

Mir war mal wieder nach einer Tasche - einer Urshult von Farbenmix um genau zu sein. Diese Stickdatei hat es mir schon lange angetan und ich dachte, die ist perfekt dafür.

Also Stoffe rausgesucht, zugeschnitten, Stickmaschine angeschmissen und los geht's. Und hier ist das Ergebnis. In schreienden Mädchenfarben natürlich!

Einmal die eine Seite:


Und die andere Seite:

Und nun ab damit zu Creadienstag und Link your stuff.

Vielen Dank, dass Ihr vorbeigeschaut habt. Ich gehe jetzt mal schauen, was die anderen Kreativen alles gezaubert haben.

Eure Eulelia's

Dienstag, 1. Oktober 2013

Geldbeutel

Angefangen hat es mit einem Wunsch: Ich brauche einen kleinen Geldbeutel mit Reißverschluss. Nicht wirklich groß, nur so dass ein paar Münzen reingehen. Die Lieblingstiere sind Frösche (Kröten) und Schweine.

Das ist daraufhin entstanden!

Eine Seite

Und die andere:

Dann dachte ich, eigentlich eine super Idee und wenn ich schon mal weiß, wie es geht, nähe ich halt noch ein paar. Kann man immer mal als kleines Geschenk brauchen. Und das kam dann dabei raus:





Also ab damit zu Creadienstag und Link your Stuff!

Schön dass Ihr hier wieder vorbeigekommen seid.
Liebe Grüße
Eulelia's

Dienstag, 24. September 2013

Noch eine Kosmetiktasche und Creadienstag

Wenn mich der Rappel packt, dann aber richtig. Ich hatte einfach mal wieder Lust eine Kosmetiktasche ROT der Taschenspieler Edition von Farbenmix zu nähen und dazu etwas passendes zu sticken.

Die Stoffserie happy von Hamburger Liebe hat es mir schon lange angetan, also habe ich es damit versucht. Innen ist die Tasche mit dem kleingemusterten orangefarbenen Stoff auch aus happy gefüttert. Als Einlage nehme ich immer Bodenwischlappen (neue natürlich - gibt es bei den Discountern). Ich finde, die habe so eine tolle Steifigkeit, das habe ich noch bei keinem anderen Volumenflies gefunden.

Bei der Blume habe ich meine Perlen- und Pailettensucht ausgelebt und von Hand kleine Verschönerungen aufgenäht.

Im Garten noch schnell eine der letzten (farblich passenden) Rosen abgeschnitten und ab damit zu Creadienstag und Link your stuff.


Liebe Grüße
Eure Eulelia's

Montag, 23. September 2013

Wichteln

Mein Wichtelpaket ist angekommen. Was mochte da wohl drin sein. Erst mal gaaanz vorsichtig geschüttelt. Es raschelt ein bisschen und es ist federleicht. Aber aufmachen war ja noch nicht erlaubt. Also weggestellt und täglich gestreichelt.

Endlich war es so weit! Schere geholt und vorsichtig das Paket von dem Packpapier und dem Klebeband befreit. Und was schaut mich dann an? Eine Eule! Ich war hin und weg. Ich liebe nämlich Eulen! Warum sonst heißt der Blog Eulelia's.


Und es war ja nicht irgendeine Eule - nein es war eine Eulenschönheit. Ich finde sie wunderschön. Sie wird einen besonderen Platz bei mir bekommen. Ich glaube, ich setzte sie auf meinen Nähtisch, dann gehört sie nämlich mir ganz alleine. Wenn sie im "allgemein zugänglichen Bereich" sitzt (sprich auf dem Sofa), bekommt sie Füße und ich bin ständig auf Eulenjagd. Besonders meine Tochter hatte schon ein Auge auf sie geworfen und wollte sie sich gleich unter den Nagel reißen. Aber das lasse ich nicht zu. Die gehört MIR - und nur MIR!

Liebe Pipa von pipapocoloco - Du hast voll ins Schwarze getroffen! Ich bin total verliebt in die Eule und sage Dir hiermit 1000 Dank! Du wird in mir einen treuen neuen Follower haben!

Ach ja, so sieht die Gute dann in voller Schönheit aus zusammen mit all den anderen Kleinigkeiten, die ich noch im Paket gefunden haben:


Und das wird ihr Stammplatz. Von dort aus wird sie immer ein waches Auge auf mein Nähchaos haben und mich immer an diese schöne Aktion erinnern! Eine Eule auf der Gardinenstange - das passt doch.



Dir liebe Kristina von LunaJu auch 1000 Dank für die tolle Aktion! Es hat riesig Spaß gemacht und war äußerst aufregend und spannend. Solltest Du mal wieder so eine Aktion planen - ich bin wieder dabei.

Liebe Grüße
Eulelia's

Dienstag, 17. September 2013

Creadienstag oder ich war einmal ein Staublappen

Am Samstag habe ich bei A**i zufällig Mikrofaserstaublappen entdeckt. Meine Tochter war sofort in die Farbe und den Kuschelfaktor verliebt. In meinem Kopf machte es *klick* - da kann man doch bestimmt was draus nähen. Ich habe sofort alle noch verfügbaren Staublappen aufgekauft. Ich dachte mir, wenn es mit dem Nähen nichts wird, kann ich immerhin noch damit putzten. Daraufhin ist dann dies hier entstanden:


Allerdings muss ich sagen, dass mich die Mäppchen einige Nerven gekostet haben. Erst ist beim Sticken der Applikationen (Freebie von Kunterbuntdesign) zweimal der Faden gerissen und zweimal die Nadel abgebrochen. Das Nähen des Flauschmaterials sorgt für eine Staublunge und die Nähmaschine mochte das Material auch nicht. Die Nähmaschine hat den Stoff mindestens dreimal "gefressen" und ich musste die halbe Maschine zerlegen, bis sie den Stoff wieder ausgespuckt hat. Danach wusste ich, die Nahtzugabe muss großzügig bemessen sein, sonst will sie nicht. Und eigentlich habe ich ein Arbeitstier als Nähmaschine, die nicht zickig ist und auch durch dicke Materialschichten mühelos durchnäht. Aber Mikrofaser mag sie offensichtlich nicht.
Innen sind die Mäppchen mit passendem Baumwollstoff gefüttert.

Trotz strapazierter Nerven ist das Ergebnis passabel. Meine Kinder würden damit am liebsten ins Bett gehen: Mama die sind so schön kuschelig.

Ich werde die restlichen Lappen jetzt auch noch verarbeiten. Zum Putzen sind sie zu schade. Eigentlich ist das doch das Schönste, was ein Putzlappen werden kann, oder?

Mehr Kreatives gibt es hier (Creadienstag) und hier (link your stuff).

Schön, dass Ihr vorbeigeschaut habt.

Liebe Grüße
Eure Eulelia's

Dienstag, 10. September 2013

Eine neue Gretelie für Creadienstag

Ich habe mal wieder eine neue Gretelie genäht und mich endlich auch mal getraut meine Lieblingsstoffe (happy von Hamburger Liebe) in großen Mengen zu verwenden. Zum Aufbübschen habe ich meine Stickmaschine angeschmissen und den passenden Anhänger (von Kunterbuntdesign) sticken lassen.



Hach - ich liebe diese Stoffserie...

Liebe Grüße
Eure Eulelia's

PS: Mehr zum Schauen gibt es hier - bei Creadienstag und hier - bei link your stuff.

Dienstag, 27. August 2013

Lange Schlüsselbänder

Neulich habe ich bei jemanden ein langes Schlüsselband im Patchworkstil aus der Hosentasche hängen sehen. Ich war so begeistert, dass ich die Nachmachen musste. Ich habe dann gleich verschiedene Farbkombinationen ausprobiert.




Die Bänder sind zwischen 45 und 50 cm lang.

Dann dachte ich, ein Anhänger dran wäre noch ganz hübsch. Also Muster ausgesucht und Stickmaschine angeschmissen. Und herausgekommen ist das:



Dann dachte ich weiter, was in lang geht, geht auch in kurz. Also gleiches Spiel nochmal nur in kurz und etwas schmaler:


Ich muss sagen, es macht echt Spaß, diese Schlüsselanhänger zu nähen.

Dann schwupps zu Creadienstag verlinkt und natürlich auch zu Link Your Stuff.

Danke fürs Vorbeischauen
Eure Eulelia's

Mittwoch, 21. August 2013

Tasche KARO von Farbenmix

Diese Tasche hatte ich mir vor dem Urlaub genäht. Ich wollte darin für den Strand alle notwendigen Wertsachen unterbringen, damit man auch mal den Platz verlassen kann und nicht immer den Rucksack mitnehmen muss.

Leider hatte ich mal wieder die Anleitung nicht richtig gelesen. Als das ganze fertig war, habe ich festgestellt, dass ich den Reißverschluss verkehrt herum reingenäht hatte. Da war erst einmal guter Rat teuer. Zum nochmals nähen hatte ich keine Zeit mehr. Da fielen mit die guten Kam Snaps ein. Und mich muss sagen, war eine prima Idee. Ich glaube, ich mag die sogar lieber als den Karabinerhaken wie im Original vorgesehen.

Innen habe ich in die Tasche ein Gummiband genäht und in der Mitte einmal abgesteppt. So konnte ich dort bequem die Kreditkarte und etwas Geld einklemmen. Hat super funktioniert.


Und das ist draus geworden.
Das ganze noch ganz schnell nach hier (link your stuff) verlinkt.
Außerdem wird das ein Beitrag für RUMS.

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt.
Liebe Grüße
Eure Eulelia's

Nachtrag: auch noch hier gezeigt. Ein Vorbeischauen bei Art of 66 lohnt sich! Es ist (nochß!?) eine süße kleine Link Party, die es wert ist, unterstützt zu werden!

Freitag, 9. August 2013

Wichteln

Habe laaaaange darüber nachgedacht, was ich meinem Wichtelkind wichteln soll. Bin durch viele blogs gesurft und habe Bücher gewälzt. Irgendwann habe ich einfach den Entschluss gefasst, das mache ich jetzt. Sonst verpasse ich noch den Abschicktermin.

Ich finde es ganz schön schwer, jemanden zu bewichteln, den man nicht kennt und der dazu auch noch verdammt gut nähen kann. Da muss ich mich ganz schön anstrengen.

So - folgende Stoffe und Tüddelkram habe ich ausgewählt:


Hoffentlich habe ich nicht zu viel gezeigt!
Mehr zum Lunseln gibt es hier.

Liebe Grüße
Eure Eulelia's

Zum ersten Mal bei Freutag mitgemacht ....

Vor meinem Urlaub brachte mir eine Nachbarin eine geheimnisvolle Kiste vorbei. Sie hat sie beim Aufräumen gefunden und braucht sie nicht mehr und dabei an mich gedacht!.
Als ich die Kiste öffnete, fand ich diesen Inhalt vor:


Es sind über 120 Garnrollen. Das meiste davon ist Stickgarn für die Stickmaschine. Jedes Mal, wenn ich die Garne sehe, freue ich mich wie Bolle! Es ist für mich wie ein kostbarer Schatz.

Als Dankeschön darf sie sich an meiner Zauberkiste bedienen.
Hier gibt es andere Freutagdinge.

Liebe Grüße
Eure Eulelia's

Dienstag, 2. Juli 2013

In den Rausch genäht

Das Nähfieber hat mich gepackt. Und wenn ich dann schon mal weiß, wie man was näht, mache ich das gerne in "Masse". Daher wieder 2 Gretelies.



Dann hatte ich mich in die Kosmetiktasche (Rot) aus der Taschenspieler CD verbissen. Die erste hat super funktioniert.


Super dachte ich, dann mache ich die zweite mal innen mit Wachstuch. Und was muss ich sagen, ob Wachstuch und ich jemals Freunde werden wage ich noch zu bezweifeln. Ich bin bei der Rundung fast verrückt geworden. Von Außen sieht die Tasche ja recht manierlich aus. Innen - Katastrophe! (Nein ich zeige es nicht!)
Ich werde das ganze mal an einem graden Stück ausprobieren und danach überlegen, ob ich weiter mit Wachstuch arbeite oder nicht.


Hier das ganze im Set mit einer Gretelies:

Das Ganze dann noch fix zu Creadienstag und zu link your stuff verlinkt.
Vielen Dank fürs Vorbeischauen.
Liebe Grüße
Eure Eulelia's

Dienstag, 25. Juni 2013

Große (und eine kleine) Gretelies Taschen

Die Gretelies-Taschen haben mich schon immer fasziniert. Ich hatte mir vorgenommen - irgendwann mache ich mal eine. Und was muss ich sagen: die Taschen haben Suchtfaktor. Supereinfach zu nähen. Einziger Nachteil: sie verbrauchen ziemlich viel Stoff - fast ein ganzer Meter.
Das Ergebnis ist dafür umso schöner.

Hier mal tüddelig verspielt mit einer Rosenborte.

Dazu noch einmal in klein fürs Kind:





Und damit man auch den Unterschied sieht - beide zusammen:




Und weil es so schön war, gleich noch eine mit einem ganz anderen Stoff und ganz anderen Farben:


Und endlich habe ich auch mal wieder was zum Zeigen bei Creadienstag und Link your stuff.
Bei Frau Greteilies gibt es eine Linksammlung mit all den Taschen, die nach dem Schnittmuster genäht wurden. Hier gibt es also noch viel mehr Gretelies.

Schön, dass Ihr den Weg im www zu uns gefunden habt.

Liebe Grüße
Eure Eulelia's


Montag, 24. Juni 2013

Kreativblogger-Wichteln bei LunaJu



Ich bin dabei:)

LunaJu hat eine geniale Idee. Sie verantaltet ein Kreativblogger-Wichteln!! Und ich bin dabei! Ich freue mich riesig! Ich finde die Idee einfach klasse. Mal sehen, wen ich bewichteln darf....


Liebe Grüße
Eure Eulelia's

Dienstag, 21. Mai 2013

Kissen mit Namen und Creadienstag #74 und Link your stuff

Ich bin gerade dabei, für jedes meiner Kinder ein Kissen mit Namen zu nähen. Das hier ist Nummer 2 (Nr. 1 muss ich noch zeigen!). Die Stoffe durfte sich jedes Kind selbst aussuchen!
Meine Tochter wollte unbedingt was mit lila.

Das ist dabei herausgekommen:
Eine ganz gelungene Farbmischung wie ich finde.
Die Buchstaben sind von Nadeltrine und das Blümchen von LilaLotta.

Jedenfalls, meine Tochter liebt das Kissen und das ist das Wichtigste.

Bei den anderen Dienstagskreativen und bei Meertjes gibt es noch mehr zu bestaunen.

Danke, dass Ihr hier vorbeigeschaut habt.
Liebe Grüße
Eure Eulelia's