Donnerstag, 7. Februar 2013

Sieben auf einen Streich... und Art of 66 #23 and Pink Hippo Party #114

Eigentlich wollte ich nur ein Farbtröpfchen à la LeNi Farbenfroh für mich nähen. Aber dann war ich so in Fahrt, dass es 7 geworden sind. Ich mache mir aber keine Sorgen, dass die keine Abnehmer finden. Die nächsten Geburtstage, etc. kommen gewiss.

Jedes Tröpfchen ist übrigens mit Roggen gefüllt und wird somit ein Wärmekissen für die Mikrowelle. Es sind  keine Kuschelkissen wie im Original.

Linked this project to here. This are colour drops with embroidered faces and filled with rye. Heated in the microwave they become wonderful cosy hot pads for cold days.

If you have any questions to this project, please do not hesitate to contact me. Thanks for passing by!
This is the first time I parcitipated the pink hippo party. If I did not adhere to the rules - please let me know!

Hier hat sich die gesamte Rasselbande schön zusammengekuschelt.

 Das Gesicht war Premiere für meine Stickmaschine, die mir das Christkind unter den Weihnachtsbaum gelegt hat. Ich habe sogar versucht, Nicki zu applizieren. Geht, ist aber eine fusselige Angelegenheit....

Und hier die Tröpchen einzeln.






Und welches ist Euer Favourit? Welchen meint Ihr, soll ich behalten?

Dieses Projekt habe ich hier vorstestellt! Endlich habe ich mal wieder ein Projekt für diese tolle Link-Party!

Liebe Grüße
Eure Eulelia's

Kommentare:

  1. Total süß, alle miteinander, da könnte ich much gar nicht entscheiden :-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  2. Na, die sind ja klasse! Rot,lila oder orange... oder vielleicht doch alle selbst behalten...so hast Du für jedes Zipperlein ein eigenes Tröpfchen:-)
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Diese kleinen Tröpfchen sind superschön geworden.
    Da wird es dem jeweiligen zukünfitigen Patienten betimmt schnell wieder besser gehen.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen