Donnerstag, 14. März 2013

Quilts

Als ich gestern bei Pech und Schwefel die Link-Party für Quilts gesehen habe, dache ich, ich könnte Euch ja auch mal meine Quilts zeigen. Die Decke ist zwar ein bisschen älter als das Tutorial (so ungefähr 10 Jahre), aber im Grunde genommen mach(t)e ich meine Quilts genau nach diesem Prinzip wie bei Pech und Schwefel beschrieben.

Bevor ich anfing, die auf dem Blog gezeigten Dinge zu nähen, habe ich eigenlich nur Quilts gemacht. Dementsprechend gibt es bei uns auch eine davon - mal mehr mal weniger abgeliebt.

Dieser hier ist definitiv mein "Meisterstück". Es ist ein Lonestar. Größe ca. 2,30 mal 2,30 m. Da ich zum einen nicht mit der Maschine quilten kann und zum anderen dieser Quilt auch nicht unter die Maschine gepasst hätte, ist er komplett handgequiltet. Auf dem Foto sieht man es nicht, aber jede einzelne Raute ist mit einem Abstand von ca. 1 cm im inneren gequiltet. Außerdem gibt es noch ein paar rote Sterne in den dunkelblauen Flächen (es könnten in der Tat noch ein paar mehr werden!) Außerdem ist die Bordüre noch gequiltet.




Na ja, das Foto ist nicht das beste, aber es ist total schwer, dieses Riesending richtig in Szene zu setzten.
Ich hoffe, er gefällt Euch trotzdem.

Und da dies MEIN Quilt ist, dachte ich, er könnte auch zu RUMS passen!

Danke fürs Vorbeischauen!
Eure Eulelia's

PS: Ich bin sprachlos über die vielen Kommentare innerhalb so kurzer Zeit! Ich danke Euch!
Gerne verlinke ich diesen Quilt noch hierhin zu kitzkatz design.
Und auch zu link your stuff verlinkt!
Und jetzt auch noch nach Artof66 verlinkt.