Dienstag, 25. Juni 2013

Große (und eine kleine) Gretelies Taschen

Die Gretelies-Taschen haben mich schon immer fasziniert. Ich hatte mir vorgenommen - irgendwann mache ich mal eine. Und was muss ich sagen: die Taschen haben Suchtfaktor. Supereinfach zu nähen. Einziger Nachteil: sie verbrauchen ziemlich viel Stoff - fast ein ganzer Meter.
Das Ergebnis ist dafür umso schöner.

Hier mal tüddelig verspielt mit einer Rosenborte.

Dazu noch einmal in klein fürs Kind:





Und damit man auch den Unterschied sieht - beide zusammen:




Und weil es so schön war, gleich noch eine mit einem ganz anderen Stoff und ganz anderen Farben:


Und endlich habe ich auch mal wieder was zum Zeigen bei Creadienstag und Link your stuff.
Bei Frau Greteilies gibt es eine Linksammlung mit all den Taschen, die nach dem Schnittmuster genäht wurden. Hier gibt es also noch viel mehr Gretelies.

Schön, dass Ihr den Weg im www zu uns gefunden habt.

Liebe Grüße
Eure Eulelia's


Kommentare:

  1. Alle sind super schön geworden.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die alle 3 soooo schön! Die Stoffkombination gefallen mir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für schöne Taschen. Mir gefallen alle drei.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Superschön, die Rosenborte ist ganz toll!
    Viele Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen