Dienstag, 2. Juli 2013

In den Rausch genäht

Das Nähfieber hat mich gepackt. Und wenn ich dann schon mal weiß, wie man was näht, mache ich das gerne in "Masse". Daher wieder 2 Gretelies.



Dann hatte ich mich in die Kosmetiktasche (Rot) aus der Taschenspieler CD verbissen. Die erste hat super funktioniert.


Super dachte ich, dann mache ich die zweite mal innen mit Wachstuch. Und was muss ich sagen, ob Wachstuch und ich jemals Freunde werden wage ich noch zu bezweifeln. Ich bin bei der Rundung fast verrückt geworden. Von Außen sieht die Tasche ja recht manierlich aus. Innen - Katastrophe! (Nein ich zeige es nicht!)
Ich werde das ganze mal an einem graden Stück ausprobieren und danach überlegen, ob ich weiter mit Wachstuch arbeite oder nicht.


Hier das ganze im Set mit einer Gretelies:

Das Ganze dann noch fix zu Creadienstag und zu link your stuff verlinkt.
Vielen Dank fürs Vorbeischauen.
Liebe Grüße
Eure Eulelia's

Kommentare:

  1. Sehr schön!
    Manchmal hängt es auch vom Wachstuch ab. Nicht aufgeben.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. die Sachen sind doch sehr schön geworden. Dass mit dem Wachstuch ist so ne Sache. Ich wage mich auch nur ran, wenn es wirklich sein muss.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Die Taschen sind toll geworden! Mir geht es auch manchmal so, dass ich ein Modell gleich nochmal nähen will ... ;-)
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  4. Hej! den Stoff mit den Punkten hab ich auch schon in rosa verarbeitet. Die Verarbeitung von Wachstuch ist wirklich nicht einfach. Vielleicht ist beschichtete BW eine Alternative für dich.

    LG

    Christiane

    AntwortenLöschen