Dienstag, 3. Juni 2014

Frühjahrswichlten - ich habe ausgepackt!

Wohl als eine der letzten möchte ich euch auch noch zeigen, was ich bekommen habe! Es war ein Überraschungspaket im wahrsten Sinne des Wortes. Den Absender könnte ich überhaupt nicht zuordnen, auch das Brieflein im inneren hat mich auch ein bisschen rätseln lassen! Aber ich habe meine Wichtelmama gefunden: es ist kleer4kids von waldtve.blogspot.de.

Und das habe ich bekommen:

Ein Kissen, eine Beuteltasche und ein Körbchen und Spitze. Der Beutel ist wunderschön mit Federn bestickt. Die Stickdatei hat einen Habenwillfaktor! Ich habe auch schon für alles eine Verwendung! Der Beutel wird meine Mützen-Handschuh-Schalaufbewahrung. Er wird sich dekorativ im Flur machen und wird dem morgenlichen Suchen hoffentlich ein Ende bereiten. Das Kissen kommt auf das Sofa (wohin sonst) und das Körbchen auf meinen Nähtisch. Vielleicht hilft es ja mir, besser Ordnung zu halten.... Und die Spitze, die wird irgendwann im Laufe meines Nählebens verarbeitet.

Liebe Vivien, dir und deinen Kindern ein ganz herzliches Dankeschön für das wunderschöne Wichtelgeschenk. Die Stoffe sind klasse! Ich finde auch die Idee cool, dass du das mit deinen Kindern genäht hast.

Ein Dank geht auch an Kati von Nähklimbim für das Organisieren und das Ertragen des ganzen (leider wohl manchmal nicht so erfreulichen) Drumherums.

Ganz fix noch schnell zu Kati verlinkt, damit die anderen es auch sehen und bestaunen können.

Ach ja, und das habe ich gewichtelt: eine Big Money Bag mit ein bisschen Klimbim drumherum. Das könnt ihr bei Mulle und Muck bestaunen: