Dienstag, 8. März 2016

Geldbeute Reini 2.0

Ach, der modifizierte Schnitt des Geldbeutels Reini von What Laura Loves hat es mir schon angetan.
Ich finde ihn einfach perfekt mit der Blende vorne. Ich könnte Reinis ja in Serie nähen.
Schließlich wollen ja zwei Hobby- und Künstlermärkte bestückt werden. Da passt die ein oder andere Reini schon ins Sortiment.

Genäht habe ich dieses Mal die geraffte Version mit einem Hamburger Liebe Stoff (ich glaube, das ist die Happy Serie) mit einer Blende aus Kunstleder.

Und Innen sieht das ganze dann so aus (Die Eule ist nur Offenhalter):


Mir persönlich gefällt es, wenn der Geldbeutel "Flügel" hat. und nicht komplett aufklappt.

Und weil heute Dienstag ist, wird der Geldbeutel fix verlinkt bei:
Creadienstag
HoT
Dienstagsdinge


Schön, dass Ihr da wart. Und wenn Ihr einen Kommentar hinterlasst, freue ich mich wie Bolle!
Liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Sehr schön, die Stoffe sind super!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Die Kröten hätten bestimmt nichts gegen eine Eule als Untermieterin ;o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt dein Geldbeutel auch total gut. JA.... Flügel sind definitv super! Ich nähe nur noch mit *G*
    Liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen